Auf den ersten Blick sieht das nach glücklicher Familie aus, aber lies die Geschichte

BEITRAG beginnt weiter unten!


Anzeige

Zeit ist kostbar.

Überzeuge Dich selbst davon mit dieser Geschichte. Mütter opfern viel für ihre Kinder.
Aber auch wenn sie manchmal nicht gerne mit ihren Kindern darüber reden und glücklich aussehen , möchten sie doch auch mal eine kleine Pause vom Alltag einlegen.

Während sie ihr Kind zur Schule brachte, dachte diese Mutter an die gleichen Dinge.

Sie dachte über alles nach, was sie für ihr Kind zu tun hat, vom Essen bis zum Laufen in die Schule; ihre Uhr wird immer nach den Bedürfnissen des Kindes eingestellt. Sie hat auch einen jüngeren Sohn, der die ganze Nacht unermüdlich weinen kann, was ihren Schlaf beeinträchtigt.

Aber es gibt etwas Schönes, das ihr Kraft gibt.

Sie schrieb einen Brief, um ihn mit der ganzen Welt zu teilen.

Der Brief heißt "das letzte Mal" und wurde für alle Mütter geschrieben, die denken, dass sie zu viel für ihre Kinder opfern.

Ihre Gefühle lassen sich am besten mit ihren Worten beschreiben und sie werden Sie durch die Welt der Mutterschaft führen und zeigen, warum es sich lohnt.

Weiter auf der nächsten Seite: