Ein fremder Mann bittet sie in seine Villa zu ziehen. Der Grund lässt sie schlucken, so gerührt ist die Familie.

BEITRAG beginnt weiter unten!


Anzeige

Die im Rollstuhl sitzende Amber Jenkins, ihre Mutter Catherine und der gemeinsame Hund Maggie wurden von einen auf den anderen Moment obdachlos und standen somit auf der Straße. Zudem verfügten sie nicht über nennenswerte Ersparnisse. Wo sie nun leben sollten, wussten sie nicht. Sie fühlten sich vollkommen verloren und machtlos.